Hier Infos für Praktikanten

Die Freiherr – von – Motzfeld – Schule bietet Schülerinnen und Schülern der Oberstufe gerne die Möglichkeit, ein Praktikum an unserer Schule zu absolvieren. Wir bitten um Verständnis, dass wir  keine jüngeren Praktikantinnen/ Praktikanten aufnehmen können, da darüber ein Beschluss der Lehrerkonferenz vorliegt.

Für ein Praktikum an unserer Schule, wird eine schriftliche Bewerbung oder eine Bewerbungsmappe (Anschreiben, Zeitraum, Art des Praktikums, Begründung warum unsere Schule…) benötigen. Zusätzlich muss der Nachweis über den Masernschutz vorgelegt werden. Das kann ein Impfausweis oder ein ärztliches Zeugnis sein. Das Masernschutzgesetz ist seit dem 01. März 2020 Pflicht und gilt für alle Beschäftigten, die in unserer Einrichtung tätig sind.

Diese Unterlagen können im Sekretariat der Schule oder per Mail eingereicht werden.  Nach Sichtung der Bewerbung, erhält man zügig eine Rückmeldung (per Mail oder Telefonat) und verabredet einen Gesprächstermin im Sekretariat der Schule. 

Verantwortlich für den Bereich Praktikum und Praktikumsstellen an der Freiherr – von – Motzfeld – Schule ist:

Frau Wilbert

Konrektorin der Freiherr – von – Motzfeld – Schule

In Absprache mit Frau Niewerth, den Lehrkräften der Schule und Frau Burgmans (Koordinatorin der OGS), wird  der Einsatzbereich (Klasse, Fächer und Einsatz in der OGS) abgestimmt.

Der Stundenplan wird individuell für jede Praktikantin / jeden Praktikanten erstellt. Von der 1. bis zur 6. Stunde begleiten die Praktikanten/innen die Klassen durch den Schulalltag. Von 13.20 Uhr bis 14.00 Uhr folgt dann eine kurze Mittagspause. Um 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr wird die Teilnahme an der Hausaufgabenbetreuung, mit den Lehrkräften der Schule und dem Personal der OGS, vorausgesetzt.