Die Kinder des 4. Schuljahres haben sich mit dem Thema Umwelt beschäftigt. Zu diesem Projekt war Ulrike Brammertz-Janoczek, eine freie Mitarbeiterin der Deutschen Umwelt-Aktion e.V., in allen Klassen der Jahrgangsstufe zu Besuch. Mithilfe von Experimenten wurden den Kindern der Klimawandel und die Erwärmung der Erdatmosphäre durch Kohlenstoffdioxid veranschaulicht. Gemeinsam wurde gesammelt, wodurch die umweltbelastenden Abgase entstehen. Zum Schluss hat jedes Kind seinen eigenen CO² Fußabdruck erstellt, dabei hat sich herausgestellt, dass wir in Deutschland zu viel Kohlenstoffdioxid produzieren. Wie können wir es schaffen, den Klimawandel zu verlangsamen?

Den Kindern der 4. Schuljahre ist nun klar, dass sie öfter das Fahrrad nutzen, Fernsehgeräte komplett ausschalten und  nicht zu viel Fleisch essen sollten. Auch  viele andere Dinge können dazu beitragen, dass ihr persönlicher CO² Fußabdruck möglichst klein ist. Alle waren mit Spaß und Interesse bei der Sache. Ein großes Dankeschön gilt Frau Brammertz-Janoczek für das aufschlussreiche Projekt.

 

 

 

Suche
Seite übersetzen
Kontakt
Freiherr-von-Motzfeld Schule
Hevelingstrasse 113
47574 Goch

Telefon (Sekretariat):
02823 5043

eMail (Sekretariat):
info@freiherr-von-motzfeld-schule.de

Unsere Sekretariatszeiten:
Montag - Freitag
8:00 bis 12:00 Uhr

Kontaktformular

Infos für Praktikanten
Kalender
<< Jul 2021 >>
MDMDFSS
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Veranstaltungen
Translate »