Seit letzter Woche beherbergen die Erstklässler neue Gäste. Ungefähr 20 Schnecken sind in das Terrarium im Forum gezogen. Es versteht sich von selbst, dass unsere Nachwuchsforscher viele Schnecken selbst gesammelt haben; auch um die Ausstattung der Schneckenwelt innerhalb des Terrariums, kümmerten sich die Kinder selbstständig . Nachdem gemeinsam mit allen Erstklässlern die „Schneckenregeln“ besprochen und die Versorgungsdienste verteilt waren, konnten die ersten Forschungen betrieben werden, bei welchen stets auf das Wohl der Tiere geachtet wird. Können Schnecken hören? Kann eine Schnecke Erschütterung spüren? Diese und viele weitere Fragen sollen während der nächsten Tage geklärt werden. Eins steht schon einmal fest, Schnecken haben keine Ohren, soviel haben wir bereits entdeckt. Mit viel Freude und Behutsamkeit gehen unsere Kinder in ihren Forschungsteams an die Arbeit. Zusätzlich zum Sachunterricht wird das Thema auch in den Deutsch- und Kunstunterricht integriert, so wurden beispielsweise interessante Sachtexte gelesen und Schnecken aus Modelliermasse gefertigt. Am Ende dieser spannenden Unterrichtsreihe werden die Tiere, an einem geeigneten Ort, wieder zurück in die Natur entlassen. Bis dahin genießen sie die Versorgung mit Salat, Karotten und Co. im Dienste der Wissenschaft.          

  

   

Suche
Seite übersetzen
Kontakt
Freiherr-von-Motzfeld Schule
Hevelingstrasse 113
47574 Goch

Telefon (Sekretariat):
02823 5043

eMail (Sekretariat):
info@freiherr-von-motzfeld-schule.de

Unsere Sekretariatszeiten:
Montag - Freitag
8:00 bis 12:00 Uhr

Kontaktformular

Infos für Praktikanten
Kalender
<< Jun 2021 >>
MDMDFSS
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4
Veranstaltungen
  • Keine Veranstaltungen
Translate »