Nachdem die Waldjugendspiele am 13.10.17 wegen Sturm und Starkregen abgesagt werden mussten, ging es für die 4. Klassen dann am 27.10.17 in den Reichswald. Dort wurden sie vom Förster bei schönem Wetter freundlich in Empfang genommen. Dieser erklärte den Kindern den Ablauf der Waldjugendspiele und den genauen Weg, den es im Wald zu bewältigen gab. Die Klassen wurden in Vierer- und Fünfergruppen eingeteilt und liefen die 3,7 km lange Strecke zeitlich versetzt alleine. Auf diesem Weg warteten 19 Stationen auf die Viertklässler, bei denen sie ihr Wissen zum Thema Wald unter Beweis stellen konnten. Es mussten z.B. Bäume und Sträucher bestimmt, das Alter oder die Höhe von einigen Bäumen ermittelt, aber auch Brutkästen ihren Tieren zugeordnet werden. Im Sachunterricht hatten die Kinder sich seit den Sommerferien mit dem Thema Wald beschäftigt und konnten ihr Wissen aus dem Unterricht nun für die Waldjugendspiele nutzen. Um die Wartezeiten am Anfang und am Ende für einige Gruppen zu überbrücken, hatten die Kinder Forscheraufgaben für den Wald bekommen, die sie mit viel Interesse bearbeiteten. Einige Kinder nutzen den Wald auch einfach als Spielort oder sammelten Kastanien zum Basteln. Zum Schluss gab es für jede der drei Klassen eine Urkunde.

    

   

Suche
Seite übersetzen
Kontakt
Freiherr-von-Motzfeld Schule
Hevelingstrasse 113
47574 Goch

Telefon (Sekretariat):
02823 5043

eMail (Sekretariat):
info@freiherr-von-motzfeld-schule.de

Unsere Sekretariatszeiten:
Montag - Freitag
8:00 bis 12:00 Uhr

Kontaktformular

Infos für Praktikanten
Kalender
<< Jun 2021 >>
MDMDFSS
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4
Veranstaltungen
  • Keine Veranstaltungen
Translate »