Schulbilder
Umfrage

Wie gefällt Euch das Video auf der Startsiete?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...
Ursula Niewerth, Schulleiterin

Ursula Niewerth, Schulleiterin

Ich begrüße Sie ganz herzlich an der Freiherr–von–Motzfeld – Schule in Pfalzdorf, einer Gemeinschaftsgrundschule der Stadt Goch. Ich freue mich sehr darüber, dass Sie sich für unsere Schule interessieren.

Ein offenes und vertrauensvolles Klima ist uns dabei besonders wichtig, um den Kindern Spaß am Lernen zu vermitteln. Nur wer Spaß am Lernen hat, ist auch bereit, ein Leben lang zu lernen. Überzeugen Sie sich selbst – die Schultüren stehen Ihnen jederzeit offen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

In der Jahrgangsstufe 3 der FVM- Schule wurde zunächst recherchiert, dann geplant, konstruiert und am Ende ausprobiert, ob die gebauten Kugelbahnen auch funktionsfähig sind.

Fazit eines Schülers: „Solche Bahnen kann man auch im Internet bestellen, ich habe gar nicht gewusst, dass ich das auch kann!“

Am Ende der Unterrichtsreihe konnten die Gruppen zeigen, welche Richtung die Kugel einschlägt und vor allem, wie schnell sie durch die Bahn flitzt.

 

    

 

Am Montag den 17.06 und 24.06 besuchte uns der Fanfarenzug Pfalzdorf. Die Mitglieder des Vereins brachten verschiedene Instrumente mit, welche die Schüler der Klasse 2,3 und 4 im Unterricht ausprobieren durften. Mit viel Spaß versuchten sich die Kinder am Tenorhorn, dem Saxophon, der Klarinette, der Querflöte, der Posaune und der Trompete.Der Fanfarenzug Pfalzdorf möchte mit dieser Aktion das Interesse an den Instrumenten wecken und natürlich auch neue Mitglieder für sich gewinnen. Wer Interesse hat, kann sich auf der Homepage darüber informieren.

 

 

 

Damals gab es noch keine ‚Kunterbunte Spielekiste‘, die den Kindern, der Freiherr- von- Motzfeld- Schule, heutzutage in den Pausen zur Verfügung steht. Früher kam aber vermutlich dennoch keine Langeweile auf, denn Glasmurmeln und Steine ermöglichen ebenfalls eine Vielfalt von Spielmöglichkeiten. Im Rahmen der Unterrichtsreihe ‚Schule früher‘, entwickelten Schüler der Klasse 3, eine Auswahl von kleinen Pausenspielen, die man mit o.g. Material einfach umsetzen kann.

 

 

In der Kreativwerkstatt des Offenen Ganztages, konnten die Kinder, unter der Leitung von Wilma Böving, Samenkugeln selber herstellen. Aus Erde, Tonerde und Blumensamen, wurden die kleinen Kugeln, mit den Händen geformt. Nach kurzer Gewöhnung, war das Kneten der Kugelmasse für alle ein großer Spaß.

„Schmutzige“ Hände für einen guten Zweck, denn mit den Samenkugeln wird der Natur geholfen, sich ein Stück Land zurück zu erobern und gleichzeitig  kann eine natürliche Nahrungsquelle für Vögel und viele Insekten geschaffen werden. Die kleinen Gärtnerinnen und Gärtner legen mit ihren kleinen Saatkugeln den Grundstein für eine Sache, die große Kreise ziehen kann und muss, denn wir haben nur diese eine Natur! Mit der Aussaat der Kugeln, an geeigneten Orten, haben die Kinder einen großartigen Beitrag zum Schutz und Erhalt unserer Natur geleistet.

 

 

Suche
Seite übersetzen
Kontakt
Freiherr-von-Motzfeld Schule
Hevelingstrasse 113
47574 Goch

Telefon (Sekretariat):
02823 5043

eMail (Sekretariat):
info@freiherr-von-motzfeld-schule.de

Unsere Sekretariatszeiten:
Montag - Freitag
8:00 bis 12:00 Uhr

Kontaktformular

Infos für Praktikanten
Kalender
<< Jun 2019 >>
MDMDFSS
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Veranstaltungen
Translate »